» » Fountains – Die ultimative Gartengestaltung

Fountains – Die ultimative Gartengestaltung

eingetragen in: Allgemein | 0

Springbrunnen sind eines der angenehmsten und schönsten Elemente in der Gartengestaltung. Jedes Mal, wenn Sie an einen Garten von Weltklasse denken, den Sie gesehen und beeindruckt haben, wird er mit Sicherheit eine Art Springbrunnen oder anderes Wasserelement enthalten. Ob in Italien, Japan, Spanien oder in irgendeinem anderen Land, jeder auf der Welt weiß, dass ein schöner Garten auch ein Ort der Entspannung und Meditation sein muss. Nicht nur optisch entspannend, sondern genauso wichtig, wenn nicht sogar beruhigender für das Ohr. Nichts bewirkt das mehr als Wasser in Bewegung.

Vor allem die Japaner scheinen ein tiefes Verständnis dafür zu haben, wie wichtig Wasserelemente sind, weil sie sie so magisch mit der Ruhe ihrer schönen und ruhigen Gärten verbinden. Sie erinnern sofort an Koiteiche und die Kunst des Feng Shui.

Die Arten von Gartenbrunnen sind heute fast endlos. Sie umfassen jedes Material und jede erdenkliche Konstruktion. Von Innen bis Außen, Boden zu Wand, Tischplatte zu Sockel; Sie werden sie in fast jeder natürlichen und vom Menschen geschaffenen Substanz finden, die dem Menschen bekannt ist. Einige der beliebtesten sind Naturstein, Messing, Kupfer, geätztem Glas, Schiefer und Edelstahl.

Wenn Sie ein großes Anwesen oder Grundstück haben, sind sie besonders schön in Teichen und Seen. Auf kleineren Grundstücken können einfache Hinterhofbrunnen oder Schwimmbadbrunnen auch sehr attraktiv sein.

Etwas neues für mich und absolut charmant ist eine „Regenkette“. Sie fügen sie Ihrem Gossensystem hinzu und sie werden verbundene Trichter, die den Regen sanft vom Dach zum Boden leiten, funkelnd und sprudelnd, während es fließt.

Ein Liebling von mir ist ein kleiner Gartenbrunnen, der entweder aus Mosaikfliesen oder aus wunderschön gemusterter Keramik besteht. Sie können einen reizvollen und unerwarteten Ausbruch von Farbe und Spaß in einen ansonsten eher banalen Stein- oder Bodendeckergarten bringen.

Wie man den richtigen Stil des Brunnens für dein Haus wählt:

Zeitgenössische – Edelstahl, Schiefer, oder vielleicht eine Brunnen Skulptur, die als ein Kunstwerk verdoppelt werden kann, würde alles gut funktionieren. Cascading, flache Wand oder freistehende Brunnen von einem sehr einfachen „Tablet“ Design sind Naturalien für zeitgenössische Häuser.

Eklektisch (kombiniert mehrere Stile und kräftige Farben) – Kupfer und Granit würden eine gute Wahl treffen. Mosaik ist auch charmant mit diesem Stil zu Hause.

Asian (Feng Shui) – Stein, Bambus, Keramik, Schiefer würde alles gut aussehen, und es gibt viele spezifische Stile für asiatische Designs, die perfekt das exotische Aussehen und Gefühl Ihres Brunnens vervollständigen.

Traditionell – Klassische Fontänen aus Stein oder Harz sind ideal für traditionelle Häuser. Abgestufte Gartenbrunnen oder Wandbrunnen mit Scroll-Arbeit oder Designs im Stil des 18. Jahrhunderts mit Löwen oder Wasserspeiern zum Beispiel, sehen wirklich gut aus mit traditionellen Häusern. Auch griechische Mythologie oder italienische Themen sind perfekt.

Egal, was Ihr Budget, was Ihr Stil oder was Ihr Raum ist, sagt nichts Stil, Raffinesse und Ruhe mehr als ein Springbrunnen.